Erbrecht

Es ist nie zu früh, aber oft zu spät, den Nachlass zu regeln

Eine rechtzeitige, durchdachte und fachgerechte testamentarische Verfügung spart den Hinterbliebenen nicht nur Geld, sie vermeidet Streit und Ärger innerhalb der Familie. Schwerpunkte des Erbrechts sind alle gesetzlichen Regelungen, durch die Vermögensrechte und Vermögenspflichten aus Anlass des Todes einer Person auf eine andere Person übergeht.

Unsere Kanzlei berät und unterstützt Sie kompetent bei Fragen bezüglich der Gestaltungsmöglichkeiten letztwilliger Verfügungen (z.B. Testamente), der Testamentsvollstreckung, der Erbfolge, der Geltendmachung bzw. Abwehr von Pflichtteilansprüchen, der erbschaftssteuerlichen Aspekte sowie der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften.

Bereiche:   

  • Gestaltungsmöglichkeiten letztwilliger Verfügungen, z.B. Testamente
  • Testamentsvollstreckung
  • Berücksichtigung erbschaftssteuerlicher Aspekte
  • Gesetzliche Erbfolge
  • Gewillkürte Erbfolge
  • Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten
  • Recherche nach unbekannten Erben
  • Beantragung von Erbscheinen
  • Geltendmachung bzw. Abwehr von Pflichtteilansprüchen
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften